Erosionsschutz aus nachwachsenden Rohstoffen


Erosionsschutzmatten

Böschungsflächen und Böschungen an Gewässern bedürfen bis zum Aufgehen einer Begrünung des Schutzes vor Erosion durch Wasser oder Wind. Grünfix-Erosionsschutzmatten mit und ohne Saatgut sind eine kostengünstige Art gegen Bodenerosion sowie zur Vegetationsentwicklung. Die Grünfixmatten bestehen aus biologisch abbaubaren Fasern nachwachsender Rohstoffe, die von Gewebeträgern gehalten werden. Sie helfen auf natürliche Weise, dass sich eine vor Regen-, Wind- und Wassererosion schützende Vegetationsoberfläche entwickelt. Außerdem dienen sie als Feuchtigkeitsspeicher, Wärmedämmung und zur Humusbereitung.



 


Typ1

Grünfix-Rasenmatte
Kokos-Stroh

Standard mit eingearbeitetem Saatgut,
beidseitig mit PP-Netzgewebe versteppt,
50% Kokos, 50% Stroh/Mulchstoffe, 500 g/qm
Einsatzgrad: mittel gefährdete Flächen
Rollenmaße: 1,2 x 30 m/ 2,4 x 25 m



Typ2

Grünfix-Rasenmatte Stroh


Standard mit eingearbeitetem Saatgut,
beidseitig mit PP-Netzgewebe versteppt,
100% Stroh/Mulchstoffe, 500 g/qm
Einsatzgrad: leicht gefährdete Flächen
Rollenmaße: 1,2 x 30 m/ 2,4 x 25 m



Typ3

Grünfix-Rasenmatte Kokos


Standard mit eingearbeitetem Saatgut,
beidseitig mit PP-Netzgewebe versteppt,
100% Kokos und Mulchstoffe, 500 g/qm
Einsatzgrad: stark gefährdete Flächen
Rollenmaße: 1,2 x 30 m/ 2,4 x 25 m



Typ4

Erosionsschutzmatte Stroh


Standard, beidseitig mit PP-Netzgewebe versteppt,
100% Stroh, 400 g/qm
Einsatzgrad: leicht gefährdete Flächen
Rollenmaße: 1,2 x 60 m/ 2,4 x 42 m



Typ5

Erosionsschutzmatte
Kokos-Stroh


Standard, beidseitig mit PP-Netzgewebe versteppt,
50% Kokos, 50% Stroh, 400 g/qm
Einsatzgrad: mittel gefährdete Flächen
Rollenmaße: 1,2 x 60 m/ 2,4 x 42 m



Typ6

Erosionsschutzmatte Kokos


Standard, beidseitig mit PP-Netzgewebe versteppt,
100% Kokos, 400 g/qm
Einsatzgrad: mittel gefährdete Flächen
Rollenmaße: 1,2 x 60 m/ 2,4 x 42 m



Typ7

Erosionsschutzmatte Kokos


Spezial, beidseitig mit PP-Netzgewebe versteppt,
100% Kokos, 750 g/qm
Einsatzgrad: stark gefährdete Flächen
Rollenmaße: 1,2 x 40 m/ 2,4 x 30 m



Geojute

Jute dient als kurzfristige Erosionsschutzschicht und schützt damit die Bodenoberfläche vor Wind- und Wassererosion.

  


Mulchmatten

Überall dort, wo Grünflächen landschaftsbaulich gestaltet werden, ermöglicht der Einsatz der Grünfix-Mulchsysteme die Verhinderung der Unkrautentwicklung und die Schaffung wachstumsgünstiger Bodenverhältnisse auf umweltfreundliche Weise. Die oberste Deckschicht der Matten ist eine Natur- faserschicht (Kokos), die mit einer Mulchfolie versteppt ist. Durch das Versteppen ist die Folie in regelmäßigen Abständen gelocht. Unter dieser Folie ist eine zweite Mulchfolie geschweißt, die mit Schlitzen versehen ist. Hierdurch wird der Lichteinfall und somit die Keimentwicklung unterbunden.

Die 9 guten Gründe für den Einsatz von Grünfix-Mulchmatten:

1. Durch ihren speziellen Aufbau sind Grünfix-Mulchmatte luft- und     wasserdurchlässig.
2. Unkraut kann nicht durch die Matten wachsen, es ist kein Einsatz von
    chemischen Unkrautbekämpfungsmitteln notwendig.
3. Grünfix-Mulchsysteme sind biologisch abbaubar bzw. zersetzbar.
4. Schnelleres Wachstum der Pflanzen bei geringeren Ausfallraten.
5. Der Boden wird vor Austrocknung und Erosion geschützt.
6. Der Pflegeaufwand und der Wasserbedarf werden erheblich reduziert.
7. Die Lebensdauer der Matten liegt je nach Aufbau von 3 bis 5 Jahren.
8. Entstehung eines günstigen Mikroklimas unterhalb der Matte.
9. Einfache Handhabung sowie schnelles Verlegen der Matten.

 

 



Vegetationsfaschinen

Grünfix-Vegetationsfaschinen finden hauptsächlich im Wasserbau ihren Einsatz. Sie dienen zur Sicherung der natürlichen Uferlinie und bieten somit Schutz vor Auskolkungen, vor Unterspülung von Verbauungen sowie Ufergehölzen. Zugleich übernehmen sie Filterwirkung. Bei den Grünfix-Vegetationsfaschinen handelt es sich um Kokosfaserwalzen, die zusätzlich mit einem
geknoteten Netz aus Kokos oder PE ummantelt sind. Statt der Kokosfaserfüllung sind auch Totholzfaschinen lieferbar.

 

 

  


 2008 Gummimüller GmbH - Am Stockweg 14 Gewerbegebiet - 04668 Großbothen - Fon 034384/ 71 646 - Fax 71637